Ausgabe 2016

Das Fachmagazin »Energietechnologie aktuell« zeigt exklusiv zur
WindEnergy Hamburg 2016 das gesamte Spektrum der Windkraft auf.

Der Klimawandel und die steigenden Energiekosten sind und bleiben zentrale Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Windenergie ist die treibende Kraft im Bereich der erneuerbaren Energien. Mit über 26.000 Windkraftanlagen lieferten in Deutschland, bis Ende 2015, knapp 13 % des erzeugten Stroms. Die technologische Entwicklung der Windenergieanlagen ist beispielhaft. Die Anlagen sind heute modernste Kraftwerke, die den hohen technischen Anforderungen für eine sichere Stromerzeugung genügen und gleichzeitig mit hohem Tempo errichtet werden können.

Die Windenergieforschung in Deutschland verbindet nicht nur eine ganze Reihe von Wissenschaftsdisziplinen, auch die Institute an verschiedenen Standorten arbeiten eng zusammen, um größere Projekte realisieren zu können.

Vielfältige Beiträge entlang den Themenfeldern:
• Onshore / Offshore
• Repowering
• Validierung von Großkomponenten
• Meteorologie
• Materialforschung
vermitteln facettenreiche Einblicke in die Welt der Windenergie.


Verteilerkreis:
• WindEnergy Hamburg 2016
• Bundesverband WindEnergie
• ForWind – Zentrum für Windenergieforschung
• Energiezentren der Universitäten
• Forschungsinstitute im Bereich Windtechnologie